Cocktail Themen

Blog

Die neuesten Rezepte, Dekorationtipps und Insights aus der Cocktailwelt im Überblick.

Rezepte

Ein frischer Julep Martini für den heißen Sommerabend oder den Winter Warmer mit Zimt?

Lexikon

Das umfassende Cocktail-Kompendium für den Einstieg in die kreative Welt der Barkultur.

Schule

Genieße auch zu Hause gute Cocktails. Alles Wissenswerte zum Thema findest du hier.

Zubehör

Cobbler, Muddler oder Stirrer? Nie gehört? Wir erklären, womit dein Traumcocktail entsteht.

Home » Blog

Der Shaker, der Traum jedes Cocktailliebhabers

Von: am 9. Dezember 2013 Keine Kommentare
Shaker

Mit freundlicher Genehmigung von www.pullmangallery.com

Alle Jahre wieder: Was steht ganz oben auf dem Wunschzettel des Cocktailliebhabers? Der Shaker! Die, die noch keinen haben, die brauchen einen, und die, die ganz viele haben, die brauchen noch mehr – sie können einfach nicht genug davon bekommen. Shaker sind begehrte Sammlerobjekte. Wieso Weihnachten für den Shaker ein ganz besonderes Datum ist, und wer die größten Shaker-Sammler der Welt sind? Wir haben recherchiert.

Ein Shaker ist das ideale Geschenk für einen Cocktailliebhaber, und das nicht nur, weil sich damit feine Cocktails mixen lassen: Das allererste Patent für einen „Apparatus for Mixing Drink“ meldete William Harnett aus Brooklyn am Heiligabend 1872 an. Der Shaker feiert dieses Jahr zu Weihnachten also seinen 141. Geburtstag. Und da er fast so alt ist wie das Mixgetränk selbst, gibt es jede Menge Sammler, die sich auf dieses Kultobjekt spezialisiert haben. Der Amerikaner Stephen Visakay besitzt 600 Shaker. Sein Buch „Vintage Bar Ware“ ist Standardlektüre zur Geschichte des Shakers und gibt Auskunft über den Wert von Shakern. Auch der Galerist und Autor Simon Khachadourian ist leidenschaftlicher Sammler. Teile seiner exquisiten Kollektion sind in der Ausstellung „Objets de Luxe“ in der Londoner Pullman Gallery zu sehen.

Einen Shaker haben sie ihren Sammlungen noch nicht einverleibt: Den mit Diamanten besetzten BOLS Diamond Shaker aus dem House of Bols in Amsterdam. Das Schmuckstück ist mit einem Wert von 35.000 Euro der teuerste Shaker der Welt. Der Shaker wurde in der Diamantenhochburg Amsterdam handgefertigt und besteht aus purem Silber sowie 18 Karat Gold. 480 Brillianten mit 19.05 Karat strahlen um die Wette.

Da fehlt ja eigentlich nur noch der passende Cocktail dazu, dann strahlt der Cocktailliebhaber mit. Wie wäre es mit einem Holland House mit BOLS Maraschino und Bols Genever? Er ist einfach der perfekte Aperitif.

Übrigens: Shaker zu „vernünftigen“ Preisen gibt es im auch im BOLS Shop unter www.bols.de. Viel Spaß beim Wünschen!

www.pullmangallery.com/index.php

www.visakay.com

 

    • Tweet

    Schreiben sie einen Kommentar!

    Fügen sie unten ihren Kommentar hinzu, oder trackback von ihrer eigenen Seite.. Sie können außerdem Abonnieren sie diese Kommentare via RSS.

    Sei nett. Halt es sauber. Bleib beim Thema. Kein Spam.